Orchester

Der Orchesterverein Niederamt wurde 1930 von elf Musikbegeisterten in einer Dorfwirtschaft in Niedergösgen gegründet. Ziel des Vereins war es, im kleinen Kreis zur eigenen Freude und zur Unterhaltung der Dorfbevölkerung zu musizieren. Heute zählt der Verein mehr als 45 engagierte Laienmusikerinnen und Laienmusiker zu seinen  Mitgliedern. Geprobt wird jeweils am Dienstagabend in der Aula des Schulhauses in Niedergösgen.

Seit der Generalversammlung 2018 nennt sich das Orchester SinfonieON.

Festschrift zum 75-jährigen Jubiläum des Orchestervereins Niederamt.

Die SinfonieON Orchester Niederamt verfügt über ein Notenarchiv mit mehr als 100 Werken.